Online-Training

So wie bei vielen anderen Sportarten auch, befindet sich das Schachgeschehen derzeit im Lockdown. Die Ligen wurden im Frühjahr vorzeitig unterbrochen und beendet – die Kandeler Mannschaften haben beide den Klassenerhalt geschafft. Turniere finden seither auf unserer Ebene nicht statt. Auch das übliche Freitagstraining um 18:30 Uhr ist aktuell nicht möglich.

Anders als bei vielen anderen Sportarten kann man beim Schach aber eine ganze Menge online veranstalten, wie zum Beispiel Online-Trainings oder Online-Turniere. So trifft sich fast jeden Freitagabend ein Teil unserer Spieler online auf der Plattform lichess.org, um Blitz- oder Schnellschachturniere entweder vereinsintern abzuhalten, oder sich mit den Kollegen der „Springergabel Neuburg“ zu messen.

Durch die gleichzeitige Nutzung von Skype können wir uns während des Trainings auf dem Bildschirm sehen und kommunizieren. Zugegeben, es ist kein vollwertiger Ersatz für das übliche Training. Aber es macht auch so Spaß und fördert den Zusammenhalt in diesen ungewöhnlichen  Zeiten.

Potenzielle Neumitglieder, die bereits über Schach-Grundkenntnisse verfügen, können wir auf diesem Wege gerne integrieren. Wer also Interesse hat, kann sich unter der E-Mail-Adresse info@schachverein-kandel.de melden!

Mitgliederversammlung 2020

Den aktuellen Umständen geschuldet fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung nicht in unserem Vereinsheim, sondern online via Skype statt.

Die Teilnehmer der Vollversammlung in der Skype-Übertragung

So waren am heutigen Freitagabend zwar etwas weniger Teilnehmer als üblich anwesend, aber die notwendigen Stimmen für die Beschlussfähigkeit waren dennoch vorhanden. Nachdem alle Teilnehmer einer offenen Abstimmung via Handzeichen zugestimmt hatten, konnten die turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen regelkonform abgehalten werden. Der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Der Vorsitzende dankte dem scheidenden Sportwart Andreas Schwarz – der aus familiären Gründen nicht mehr kandidiert – für sein vorbildliches Engagement. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Erster Vorsitzender: Thorsten Ries
  • Zweiter Vorsitzender: Dr. Hans-Gerd Löhr
  • Kassenwart: Detlev Siebel
  • Sportwart: Jan Siebel
  • Beisitzer: Michael Rieck-Rödel
  • Kassenprüfer: Martin Eichner und Jan Siebel

Turm Kandel I überwintert als Tabellenführer

Ungeschlagen und mit sieben Mannschaftspunkten überwintert die erste Mannschaft als Tabellenführer. Einzig in der dritten Runde gegen Westheim musste die Mannschaft einen Punkt abgeben.
Bester Einzelspieler war im zweiten Halbjahr 2019 war Michael Groß mit 4 Punkten aus 4 Spielen, gefolgt von Thorsten Ries mit 3,5 Punkten.

Mannschaften in der Saison 2019/20

In der Saison 2019/20 werden wir wie gehabt mit zwei Mannschaften antreten. Die erste Mannschaft spielt weiterhin in der Bezirksliga des Bezirks Süd-Ost:

BrettSpieler
1Andreas Schwarz
2Jann Nettelbeck
3Jan Siebel
4Hans-Gerd Löhr
5David Siebel
6Thorsten Ries
7Michael Groß
8Walter Groß
ErsatzErich Zwießler
ErsatzFalk Reimer

Die zweite Mannschaft spielt wie in der vergangenen Saison in der Bezirksklasse.

BrettSpieler
1Alexander Gehrlein
2Andreas Weih
3Christian Reiche
4Martin Eichner
5Michael Gehrlein
6Detlev Siebel
ErsatzDietmar Kolb
ErsatzDaniel Niederer
ErsatzWalter Stritzinger
ErsatzMichael Rieck

Blitzfrühschoppen

Am heutigen Sonntag fand bei strahlendem Sonnenschein das zweite vereinsinterne Grillfest statt, das der Schachverein Turm Kandel in Steinweiler veranstaltete. Um zehn Uhr ging es mit einigen hart umkämpften Partien Blitzschach los – jeder Spieler hatte pro Partie fünf Minuten auf der Uhr. Nachdem jeder Teilnehmer zwei Mal gegen alle anderen gespielt hatte, war der Hunger groß. Unser Gastgeber und Grillmeister Thorsten Ries kümmerte sich gekonnt um das leibliche Wohl der Gäste. Nachdem alle Teilnehmer gesättigt waren, saßen wir noch in gemütlicher Runde zusammen. Wir freuen uns schon auf das nächstjährige Grillfest und hoffen schon jetzt auf gutes Wetter und spannende Partien!

Ende der Saison 2018/19

Mit der heutigen gemeinsamen Runde von Bezirksliga und Bezirksklasse endet die Saison für unseren Verein. Die erste Mannschaft empfing zuhause die Gastmannschaft aus Landau, Kandel II spielte gegen Bellheim. Und auch wenn in der letzten Runde kein Sieg gelang, beendeten beide Kandeler Mannschaften die Saison ohne Abstiegsgefahr auf soliden Plätzen.

Damit gehen die Mannschaften in die Sommerpause. Der Trainingsbetrieb läuft aber unverändert weiter, und sicher wird auch der ein oder andere Kandeler an den anstehenden regionalen Turnieren teilnehmen.

Vereinsmeisterschaft

Am heutigen Samstag traf sich der Verein zu seiner jährlichen Vereinsmeisterschaft. Wie schon im vergangenen Jahr wurden die Partien im Schnellschach-Modus ausgetragen. Sieben Teilnehmer waren dabei – und nach sechs Runden konnte sich Andreas Schwartz ungeschlagen als Sieger behaupten. Den zweiten Platz erreichte Alexander Gehrlein, den dritten Platz teilten sich Walter Groß und der Sieger des vergangenen Jahres, Gerd Löhr.

Mannschaften in der Saison 2018/19

In der Saison 2018/19 werden wir mit zwei Mannschaften antreten. Die erste Mannschaft spielt wie gehabt in der Bezirksliga:

BrettSpieler
1
Andreas Schwarz
2Thorsten Ries
3David Siebel
4Hans-Gerd Löhr
5Michael Groß
6Falk Reimer
7Walter Groß
8Erich Zwißler

Die zweite Mannschaft spielt wie in der vergangenen Saison in der Bezirksklasse. Sie erhält Verstärkung aus der dritten Mannschaft, die nicht mehr antreten wird.

BrettSpieler
1
Alexander Gehrlein
2Andreas Weih
3Christian Reiche
4Michael Gehrlein
5Detlev Siebel
6Benno Simon
ErsatzNasser Torkzadeh
ErsatzWalter Stritzinger
ErsatzDaniel Niederer
ErsatzKilian Simo
ErsatzDietmar Kolb
ErsatzMartin Eichner