Vereinsmeisterschaft

Am heutigen Samstag traf sich der Verein zu seiner jährlichen Vereinsmeisterschaft. Wie schon im vergangenen Jahr wurden die Partien im Schnellschach-Modus ausgetragen. Sieben Teilnehmer waren dabei – und nach sechs Runden konnte sich Andreas Schwartz ungeschlagen als Sieger behaupten. Den zweiten Platz erreichte Alexander Gehrlein, den dritten Platz teilten sich Walter Groß und der Sieger des Vergangenen Jahres, Gerd Löhr.